Denny Ph. Wilke zum Stadtorganisten berufen

Posted by on 31. Oktober 2009
Ehrung für den künstlerischen Leiter der Mühlhäuser Marienkonzerte

Eine besondere Ehrung erhielt Denny Ph. Wilke, der künstlerische Leiter der „Mühlhäuser Marienkonzerte“, am Wochenende in Mühlhausen. Der frühere Meisterschüler des Leipziger Gewandhausorganisten Michael Schönheit wurde durch Oberbürgermeister Hans-Dieter Dörbaum zum Mühlhäuser Stadtorganisten berufen.

Von Iris HENNING

MHLHAUSEN.

Ernennung Denny Ph. Wilke zum stadtorganistenMit viel Herz und ehrenamtlichen Engagement bemühe sich Denny Ph. Wilke seit zwei Jahren um den Erhalt und die Restaurierung der Sauer-Orgel in der Kirche St. Marien würdigte Dörbaum während der Verleihung der Ernennungsurkunde in der Alten Kanzlei im Rathaus.

Der junge Organist Wilke gehört zu den Mitbegründern der Reihe „Mühlhäuser Marienkonzerte“ und ist der künstlerische Leiter dieser hochrangigen Konzertreihe. Die Konzerte sollen helfen, dass die Sauer-Orgel wieder als einzigartiger Schatz in der mitteldeutschen Orgellandschaft wahrgenommen wird. Zudem sollen die Konzerte dazu beitragen, Geld für eine dringend notwendige Restaurierung der Sauer-Orgel einzuspielen. Etwa 700.000 Euro sind notwendig.

Ernennung Denny Ph. Wilke zum stadtorganisten (1)1Der Titel „Stadtorganist zu Mühlhausen“ bringt nicht nur Denny Ph. Wilke Pluspunkte in der internationalen klassischen Musiklandschaft. Auch die Stadt Mühlhausen wird davon profitieren. Wo Wilke auftritt, wird in den Veranstaltungsankündigungen auch stets der Titel mit erwähnt. Gastiert der Organist zum Beispiel mit dem Thomanerchor in London, wird auf den Plakaten auch auf Mühlhausen aufmerksam gemacht. Im vergangenen Monat, übrigens, spielte Wilke in Leipzig die Gewandhausorgel bei Konzerten unter dem Dirigat von Kurt Masur. Am vergangenen Wochenende gab er in Mühlhausen, in St. Marien, auf der Sauer-Orgel ein Konzert. Diese Sauer-Orgel ist ein Instrument, das Denny Ph. Wilke über alles liebt. „Die Orgel ist einzigartig, ein absolutes Ausnahmeinstrument“, schwärmt er. Als Stadtorganist und künstlerischer Leiter der Mühlhäuser Marienkonzerten hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Marienkirche zu einer Konzertkirche zu gestalten. „Diese Kirche ist ein wunderbarer Auftrittsort“, so der Mühlhäuser Stadtorganist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.