Stadtfest auf der Schlosswiese

Posted by on 5. August 2009

Musik, Tanz, Theater, Markttreiben mit Handwerkermarkt, Bogenschießen, Stadtrundfahrten mit der Tschutschu-Bahn und vieles mehr: Der Schlotheimer Gewerbeverein hat sich viel einfallen lassen, damit das Stadtfest abwechslungsreiche Unterhaltung bietet.

SCHLOTHEIM.

090814 julian feierfeilVom 14. bis 16. August findet das auf der Schlosswiese statt. Dazu wurden in den vergangenen Wochen im Zusammenwirken mit und unter wesentlicher Federführung der Schlotheimer Wohnbau GmbH und dessen Geschäftsführer Peter Hakansson umfangreiche Arbeiten an der Freilichtbühne unterhalb des Schlosses und im Schlosspark durchgeführt. Das Fest beginnt am Freitag, 14. August, um 17 Uhr mit dem Probetrinken in der Schlossschänke und endet am Sonntagnachmittag mit Musik für jung und alt. Während des Festes wird am Samstagabend auch der 18-jährige Gymnasiast Julian Feierfeil auftreten. Er qualifizierte sich im „Kika life“ zur „Besten Stimme 2009“. Für seine treuen

Fans und fleißigen Anrufer beim Sender in der Landeshauptstadt möchte er sich mit der Life-Interpretation seiner Wettbewerbslieder herzlich bedanken. Und wer nicht genug von ihm hören kann, ist zu seinem Auftritt mit Begleitband am Sonntag zwischen 11 und 13 Uhr herzlich eingeladen.

Ein weiter Höhepunkt während des Festes soll das Tauziehen werden. Bei einem Startgeld von 20 Euro winken der Siegermannschaft dann 500 Euro.

Auch das Bogenschie?en wird belohnt: Der Sieger gewinnt einen wunderbaren Standpool von etwa fünf Meter Durchmesser.

Die Organisation des Festes liegt in der Hand des Schlotheimer Gewerbevereines. Besonders engagiert haben sich Siegfried Töpfer, Astrid Gladek-Pechbrenner, Erhard Petrinka, Gabi George,Renate Beckhuis und Ulrike Erdenberger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.